Über das Orakel

Mit Oracle ist die Schnittstelle zwischen der Blockchain und der analogen Welt gemeint. Dabei geht es darum, wie man in die Blockchain Real World Daten reinbringt und zwar möglichst so, dass diese Daten von niemanden manipulierbar sind. 

Stellen Sie sich vor, es gibt einen Smartcontract, der eine Ernteausfallversicherung auszahlt, wenn der Niederschlag mehr als 1000 mm pro Quadratmeter an einem bestimmten Ort ist.

Wer gibt diese Daten ein? Der Versicherunsnehmer oder der Versicherungsanbieter? Beide sind Partei.

Dafür braucht es das Orakel. Normerweise wird das über ein Bid/Wettmechanismus gelöst. Bei Argur/Gnosis, Smartcontract Projekte, basierend auf Ethereum,  geht es genau darum.

Eine neues Projekt versucht einen Mechansimus für das Orakel direkt als Teil der Bassissoftware umzusetzen: Aeternity

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *